Logistik Planung

Loading...

Logistikplanung ist eine Kernfunktion im logistischen Management Prozess. Sie dient der vorausschauenden Koordination von Transport-, Umschlags-, Lager- und Unterstützungsprozessen zwecks Sicherstellung einer art- und mengenmäßig, räumlich und zeitlich abgestimmten Versorgung von Bedarfsträgern mit Gütern. Dementsprechend steigt der logistische Planungsbedarf mit zunehmender Arbeitsteilung, Dislozierung und der Heterogenisierung von Zeitmustern der Wirtschaft.

Zentrale Inhalte der Logistikplanung stellen die artmäßigen, mengenmäßigen, räumlichen und zeitlichen Komponenten der physischen Standardlogistikprozesse, des Materialflusses, und der Kostenstruktur dar. Weiterhin werden logistische Anforderungen auch bei Planungen in der Beschaffung, Produktion, Qualität, HR, im Marketing, etc. benötigt. Der Bereich der Logistik ist gekennzeichnet durch die Interdependenz bei der Findung geeigneter Maßnahmen, bei der jede Veränderung eines Prozesses Änderungen der Strukturen, der Ressourcen oder anderer Prozessketten nach sich ziehen kann.